wisspod: ein »Reiseführer« durch die Welt der Wissen{schaft}spodcasts

Wissen{schaft}spodcasts sind Podcasts, deren primäres Ziel die Wissensvermittlung ist. Sie zählen zu den beliebtesten Podcastangeboten. Und das nicht ohne Grund: Podcasts sind ein sehr persönliches Medium und eignen sich zur Kommunikation von wissenschaftlichen Themen besonders gut, weil sie den Hörerinnen und Hörern neue Möglichkeiten bieten, sich mit (aktueller) Forschung zu beschäftigen.

Mehr über wisspod
Zum wisspod-Podcast

Blog


#ganzohr2019: Infos und Anmeldung

Erschienen: 25.06.2019

»ganzOhr 2019« findet vom 18. bis 20. Oktober in Nordhorn (Niedersachsen) statt. »ganzOhr« ist ein regelmäßiges Treffen von Wissen{schafts}podcaster:innen. Die Veranstaltungsreihe findet seit 2013 jährlich statt – an wechselnden Orten in Deutschland und Österreich. Nach unserem Wien-Ausflug zur Akademie der Wissenschaften im letzten Jahr kommen wir diesmal in Nordhorn (Niedersachsen) zusammen.

Weiterlesen: #ganzohr2019: Infos und Anmeldung


Podcastforschung: Studie über Wissenschaftspodcasts

Erschienen: 05.04.2019

Bei Wisspod wollen wir in Zukunft auch Forschung über Podcasts vorstellen. Den Anfang macht Lewis MacKenzie.

Weiterlesen: Podcastforschung: Studie über Wissenschaftspodcasts


Lars Naber: Auf Distanz - Podcast über Astronomie und Raumfahrt

Erschienen: 25.11.2018

Wer bin ich?

Ich heiße Lars Naber, habe Radio- und Fernsehtechnik gelernt, bin aber heute in einem Software-Unternehmen tätig.

Mein mir wichtigstes Podcast-Projekt ist "Auf Distanz", ein Podcast über Astronomie und Raumfahrt. Ich bin aber auch an an anderen Projekten beteiligt. Mit einer Reise zu einem Raketenstart in Baikonur habe ich mir einen Traum erfüllt und die Reise unter „Auf Distanz goes Baikonur“ dokumentiert.

Weiterlesen: Lars Naber: Auf Distanz - Podcast über Astronomie und Raumfahrt


Von der #ganzohr2018: Zwischen Zugänglichkeit und Komplexität

Erschienen: 15.10.2018

Von Iris Hinneburg – Eins der wesentlichen Merkmale von Wissenschaft ist wohl die Komplexität der Themen. Und das ist auch gleichzeitig eine der wichtigsten Herausforderungen für die Wissenschaftskommunikation und damit auch die Wissenschaftspodcasts. Wie geht man jetzt am besten damit um? Details weglassen, die das Thema kompliziert machen – mit der Gefahr, zu stark zu vereinfachen?

Weiterlesen: Von der #ganzohr2018: Zwischen Zugänglichkeit und Komplexität


#ganzohr2018: Programm

Erschienen: 07.09.2018

Bald ist es soweit: #ganzohr, das jährliche Treffen von Wissen{schaft}spodcaster*innen findet vom 28.–30. September in Wien statt – die Österreichische Akademie der Wissenschaften lädt uns in diesem Jahr ein. Das Treffen richtet sich an alle, die das Thema „Wissenschaft auf die Ohren“ interessiert. Jetzt steht auch das Programm fest. Es wird zahlreiche Vorträge und Impulsreferate geben, aber auch Zeit für Workshops und Arbeitsgruppen: #ganzohr2018 Programm (PDF).

Weiterlesen: #ganzohr2018: Programm


Weitere Blogeinträge

Aktuelle Podcast-Episoden


Thema: Braune Esoterik

Homöopathie ist den meisten da wahrscheinlich zu harmlos – mit Holm Hümmler

Podcast: Nachgefragt-Podcast

Erschienen: 15.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Thema: Braune Esoterik"


Nino und Timo: 001 “Nullnummer”

Podcast: Transformatorische Bildung

Erschienen: 15.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Nino und Timo: 001 “Nullnummer”"


MBT046 - Nukleare Astrophysik

Interview mit Felix Heim von der Uni Köln

Podcast: Mandelbrot-Talks

Erschienen: 14.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "MBT046 - Nukleare Astrophysik"


Wie Moleküle miteinander reden - Interview mit Prof. Dr. Hans-Dieter Höltje

Bernd und André haben sich wieder mit Herrn Höltje zusammen gesetzt. Es geht um die verschiedenen Kräfte, die zwischen Molekülen wirken können und wie sie die Struktur des Lebens auf atomarer Ebene gestalten, immer mit Bezug auf Wirkstoffe und Reze

Podcast: Wirkstoffradio

Erschienen: 13.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Wie Moleküle miteinander reden - Interview mit Prof. Dr. Hans-Dieter Höltje"


Schrubbedings

... von Improvisation und Kreativität

Podcast: Was denkst du denn?

Erschienen: 11.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Schrubbedings"


Lieblingsstück: Marcus Zagermann über eine Gewandspange mit Geschichte

Die Fibel vom Monte San Martino - Der Archäologe Marcus Zagermann berichtet im Gespräch über den Fundort und die Besonderheit eines seiner Lieblingsgegenstände aus seiner Arbeit. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im BAdW-Projekt "Verglei

Podcast: BAdW-Cast

Erschienen: 11.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Lieblingsstück: Marcus Zagermann über eine Gewandspange mit Geschichte"


Episode 01: Sherlock Holmes in Indien und Postkoloniale Megacitys

Podcast: TUCscicast

Erschienen: 11.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Episode 01: Sherlock Holmes in Indien und Postkoloniale Megacitys"


Episode 0 (Teaser)

Podcast: TUCscicast

Erschienen: 11.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Episode 0 (Teaser)"


Fokus: Ein Museum ist ein bisschen wie eine Zwiebel

Michael John Gorman, Gründungsdirektor des Münchner Naturkundemuseums BIOTOPIA und Frank Matthias Kammel, Generaldirektor des Bayerischen Nationalmuseums München sprechen über Neugier im Museum - wie man sie weckt, erhält und selbst neugierig bl

Podcast: BAdW-Cast

Erschienen: 11.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "Fokus: Ein Museum ist ein bisschen wie eine Zwiebel"


„Funkelnde Partnerschaften“ zwischen Wissenschaft und Schule

Podcast: Welt im Ohr

Erschienen: 11.10.2019

Podcast-Webseite: Episode "„Funkelnde Partnerschaften“ zwischen Wissenschaft und Schule"


Podcasts bei wisspod