Podcast "Ars Boni"

Ars Boni deals with corona-related topics in different legal fields and in different countries. Ars Boni is a podcast launched by the Department of Innovation and Digitalisation in Law, University of Vienna.

Podcast-Episoden

#arsboni #traveldiaries 35: Vienna (Visit from Brno)

*** This is an experiment.  In the #arsboni #traveldiaries I have been reporting on trips I make and/or on presentations I give. Image (and slides) are important there, obviously, which is the reason why I have put them on a YouTube channel only (so far), https://www.youtube.com/playlist?list=PLNsQQZ-Ar_saqEdEqyjIJ2Gv9CQatTHBi. It might, however, be that some of you still want to listen to this as a Podcast, Audio only. This audio copy is for this group of people. Kindly let me know whether this is of any use and whether I can make anything better here (and sorry for the two beeps in here, I didn't want to cut/record everything again, so I was lazy, my apologies). *** This is a condensed version of a presentation I gave at home, at our department in Vienna, for faculty and students from Masaryk University Brno who were visiting us for a joint seminar on IP on January 31 2023.   #ownership #property #data   Links:  https://youtu.be/Nj-e44LFwYg https://www.muni.cz/en  https://www.muni.cz/en/about-us/organizational-structure/faculty-of-law/222200-institute-of-law-and-technology/teaching  https://www.nature.com/articles/s41591-022-01955-4

Erschienen: 01.02.2023
Dauer: 00:20:07

Weitere Informationen zur Episode "#arsboni #traveldiaries 35: Vienna (Visit from Brno)"


Ars Boni 369: Soziale Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen (Prof. Dr. Julian Schmitz)

Wir sprechen mit Prof. Dr. Julian Schmitz. Er ist ausgebildeter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (Verhaltenstherapie), promovierte in Klinischer Kinder- und Jugendpsychologie und hat seit dem Sommersemester 2016 die Professur für Klinische Kinder- und Jugendpsychologie an der Universität Leipzig inne. Zudem leitet er die an das Institut angegliederten Psychotherapeutischen Hochschulambulanz für Kinder und Jugendliche. Wir sprechen insbesondere über Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, individuelle und kollektive Reaktionsmöglichkeiten auf Belastungssituationen und daraus zu ziehende rechtliche und rechtspolitische Schlussfolgerungen.  Links:  https://www.lw.uni-leipzig.de/personenprofil/mitarbeiter/prof-dr-julian-schmitz  https://twitter.com/JSchmitzLeipzig

Erschienen: 31.01.2023
Dauer: 00:45:04

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 369: Soziale Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen (Prof. Dr. Julian Schmitz)"


Ars Boni 367 KI im Recht nach ChatGPT: Geht das wieder weg?

Wir sprechen mit Rechtsanwalt Tom Braegelmann, LL.M.. Er ist  ein international erfahrener Insolvenz- und Restrukturierungsexperte und arbeitet regelmäßig zu Fragen der Digitalisierung des Wirtschafts-, Restrukturierungs- und Insolvenzrechts. Darüber hinaus hat er als weiteren Schwerpunkt seiner Beratung moderne digitale Geschäftsmodelle. Wir sprechen darüber, ob und wie Künstliche Intelligenz die Rechtsberatung verändert (hat).   Links:  https://www.legal-tech.de/chatgpt/  https://www.linkedin.com/pulse/machen-wir-wenn-mit-der-digitalisierung-fertig-sind-tom-braegelmann/  https://annerton.com/team/tom-braegelmann/

Erschienen: 26.01.2023
Dauer: 00:56:00

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 367 KI im Recht nach ChatGPT: Geht das wieder weg?"


Ars Boni 366 Fragmentierte Wahrheit und Powerlügen in digitalisierten Gesellschaften

Wir sprechen mit Benjamin Hindrichs. Er ist Journalist bei Krautreporter und schreibt Texte darüber, wie sich Wahrheit von Meinung und Lüge in Zeiten digitalisiert fragmentierter Gesellschaften unterscheiden lässt. Gegenstand des Gesprächs ist damit einmal mehr die Frage, wie in (auch) rechtlich relevanten Fragen Realität von Meinung unterschieden, (re)konstruiert, bewertbar und durchgesetzt wird.  Links:  https://krautreporter.de/71368-benjamin-hindrichs  https://twitter.com/BHindrichs https://krautreporter.de/4707-was-gegen-den-bullshit-rechter-populist-innen-hilft  https://krautreporter.de/4687-ach-meine-wahrheit-deine-wahrheit

Erschienen: 25.01.2023
Dauer: 00:44:38

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 366 Fragmentierte Wahrheit und Powerlügen in digitalisierten Gesellschaften"


Ars Boni 365: Arbeiterkind

Wir sprechen mit Janna Voigt und Alexander Ziegert über ArbeiterKind.de. ArbeiterKind.de ist eine Initiative für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren. Wir unterhalten uns über Unterstützungsbedarf und Unterstützungsangebote für Schüler:innen und Studierende der ersten Generation, Diversität an Hochschulen und Soziale Gerechtigkeit.  Link:  https://arbeiterkind.de

Erschienen: 18.01.2023
Dauer: 00:36:08

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 365: Arbeiterkind"


Ars Boni 364: Aggressive Steuervermeidung, Berufsgeheimnis und der EuGH (Dr.in Stefanie Geringer)

Wir sprechen mit Dr.in Stefanie Geringer, Institut für Finanzrecht, Universität Wien. Gegenstand des Gesprächs ist die EuGH-Entscheidung in der Rechtssache Orde van Vlaamse Balies u.a. (C-694/20). In dieser Entscheidung befasst sich der EuGH mit der Frage, inwiefern juristische Berufsgeheimnisträger:innen(Rechtsanwält:innen, Steuerbereater:innen) verpflichtet werden können, aggressive Steuervermeidungsstrategien ihrer Mandantschaft proaktiv an Steuerbehörden zu melden.  Links:  https://finanzrecht.univie.ac.at/team/projektmitarbeiterinnen/mag-dr-stefanie-geringer/  https://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2022-12/cp220198en.pdf  https://curia.europa.eu/juris/documents.jsf?num=C-694/20  https://twitter.com/SteffiGeringer

Erschienen: 17.01.2023
Dauer: 00:51:43

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 364: Aggressive Steuervermeidung, Berufsgeheimnis und der EuGH (Dr.in Stefanie Geringer)"


rs Boni 363: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage? (Prof. Dr. Karl Stöger)

Nach einer längeren Pause ist mal wieder Zeit für ein Update zur aktuellen Covid-19 Rechtslage mit Prof. Dr. Karl Stöger.   Links: https://www.ierm.at/fileadmin/user_upload/i_ierm/Working_Papers/WP_10_Stoeger_Epidemiegesetz.pdf  https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2022_II_462/BGBLA_2022_II_462.html  https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=LrW&Gesetzesnummer=20000656  https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011903  https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011073  https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10010265

Erschienen: 16.01.2023
Dauer: 00:57:39

Weitere Informationen zur Episode "rs Boni 363: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage? (Prof. Dr. Karl Stöger)"


Ars Boni 362 Special Edition: When technology disrupts the law (Prof. Dr. Sandra Wachter)

This special edition is cohosted by Prof. Dr. Barbara Prainsack and is an event organised by the Research Platform: Governance of Digital Practices. We are very proud to welcome Prof. Dr. Sandra Wachter for an invited speach and debate.  -----------  „When technology disrupts the law.  AI decides who gets a loan, who gets to go to university and who gets a job. Yet, these systems are often opaque and biased, and we have very little understanding how and why they make these life changing decisions. We need to ask ourselves is the law equipped to deal with these legal challenges? ”    -----------  Prof. Dr. Sandra Wachter  is Professor of Technology and Regulation at the Oxford Internet Institute at the University of Oxford where she researches the legal and ethical implications of AI, Big Data, and robotics as well as Internet and platform regulation. Her current research focuses on profiling, inferential analytics, explainable AI, algorithmic bias, diversity, and fairness, as well as governmental surveillance, predictive policing, human rights online, and health tech and medical law. Sandra Wachter will also give the keynot of this term's "Semesterfrage" on the very same day - "Was macht Digitalisierung mit der Demokratie?".    Links:  https://digigov.univie.ac.at/ https://www.oii.ox.ac.uk/people/profiles/sandra-wachter/  https://politikwissenschaft.univie.ac.at/en/about-us/staff/prainsack/  https://kalender.univie.ac.at/einzelansicht/?tx_univieevents_pi1[id]=30153 https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=JUriFFaTqW0

Erschienen: 16.01.2023
Dauer: 01:04:13

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 362 Special Edition: When technology disrupts the law (Prof. Dr. Sandra Wachter)"


Ars Boni 361: ChatGPT in der Hochschullehre

Wir sprechen mit Prof. Dr. Doris Weßels. Sie ist Professorin für Wirtschaftsinformatik im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule Kiel und Leiterin des am 1.09.2022 gegründeten Virtuellen Kompetenzzentrums - Schreiben lehren und lernen mit Künstlicher Intelligenz (VK:KIWA).  Sie forscht und publiziert u.a. zum Einsatz von Sprach-KI, insb. ChatGPT, in der Hochschullehre und was dieser für das Lehren und Prüfen bedeuten kann. Wir unterhalten uns über didaktische, technologische und rechtliche Rahmenbedingungen.   Links:  https://www.fh-kiel.de/fachbereiche/wirtschaft/wir-ueber-uns/lehre/hauptamtlich-lehrende/prof-dr-doris-wessels/  https://www.ki-schreiben-lehren-lernen.de/  https://www.forschung-und-lehre.de/lehre/chatgpt-ein-meilenstein-der-ki-entwicklung-5271  https://www.ki-schreiben-lehren-lernen.de/  https://twitter.com/dwkro  https://www.faz.net/aktuell/wissen/computer-mathematik/ki-und-plagiate-warum-maschinen-besser-abschreiben-17461712.html  https://t3n.de/news/chatgpt-hausarbeit-universitaet-generative-ki-1523989/?utm_source=twitter.com&utm_medium=social&utm_campaign=social-buttons

Erschienen: 13.01.2023
Dauer: 01:00:09

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 361: ChatGPT in der Hochschullehre"


Ars Boni 360 Spezial: Mag.a Cornelia Koller

Diese Ausgabe von Ars Boni ist Teil der Lehrveranstaltung "Juristische Recherche" im Wintersemester 2022/23.  Wir sprechen mit Mag.a Cornelia Koller. Sie ist Staatsanwältin und Präsidentin der Vereinigung österreichischer Staatsanwältinnen und Staatsanwälte. Wir sprechen über den Berufsalltag einer Staatsanwältin, wie sie das Jus-Studium darauf vorbereitet hat, über die Positionen und Aufgaben der Vereinigung österreichischer Staatsanwältinnen und Staatsanwälte und wie sich das Berufsleben durch die Digitalisierung verändert (hat). Link: https://staatsanwaelte.at/

Erschienen: 11.01.2023
Dauer: 00:44:01

Weitere Informationen zur Episode "Ars Boni 360 Spezial: Mag.a Cornelia Koller"


Podcast "Ars Boni"
Merken
QR-Code